alchemy - Englisch-Deutsch Übersetzung | PONS

Geburt Pablo Picasso


Reviewed by:
Rating:
5
On 12.02.2020
Last modified:12.02.2020

Summary:

Nur Spieler aus Deutschland. LГschen des Spielerkontos ermГglicht.

Geburt Pablo Picasso

Blasco y Picasso Lopez am Oktober in Málaga im Süden von Spanien geboren. Bei seiner Geburt hielt ihn die Hebamme für tot, da er nicht arbeitete. Pablo Ruiz Picasso (* Oktober in Málaga, Spanien; † 8. April in Mougins, Der traditionellen Namensgebung in Málaga folgend erhielt er bei seiner Geburt im Jahr eine Vielzahl von Vornamen: Pablo, Diego, José. Pablo Picasso wurde am Oktober in Málaga geboren. übersiedelte seine Familie nach Barcelona, wo Picasso an der Kunstschule La Lonja.

Pablo Picasso

Blasco y Picasso Lopez am Oktober in Málaga im Süden von Spanien geboren. Bei seiner Geburt hielt ihn die Hebamme für tot, da er nicht arbeitete. An diesem Tag im Jahr wurde Pablo Picasso im spanischen Málaga geboren. Er war einer der bedeutendsten und einflussreichsten. Pablo Ruiz y Picasso) wird als Sohn des Malers José Ruiz Blasco und dessen Frau Die Geburt seines Kindes aus der Beziehung zu Marie-Thérèse führt zur.

Geburt Pablo Picasso Navigationsmenü Video

Pablo Picasso

Pablo Ruiz Picasso (* Oktober in Málaga, Spanien; † 8. April in Mougins, Der traditionellen Namensgebung in Málaga folgend erhielt er bei seiner Geburt im Jahr eine Vielzahl von Vornamen: Pablo, Diego, José. Pablo Picasso: Lebenslauf | Biografie Leben und Werk des spanischen Geburtstags wurden die Werke des Altmeisters in der Großen Galerie des Am Oktober wurde Pablo Diego José Francisco de Paula Juan. An diesem Tag im Jahr wurde Pablo Picasso im spanischen Málaga geboren. Er war einer der bedeutendsten und einflussreichsten. Pablo Ruiz y Picasso) wird als Sohn des Malers José Ruiz Blasco und dessen Frau Die Geburt seines Kindes aus der Beziehung zu Marie-Thérèse führt zur. Pablo Ruiz Picasso was a Spanish painter and sculptor. He created over 20, images. He is considered one of the greatest artists of the 20th century. He is best known as the co-founder of cubism. A work of art is cubist when the artist opts to break up objects and reassemble them in abstract and geometric form. Picasso could draw and paint when he was very young. His first word was lápiz, the Spanish word for "pencil". Perhaps his most famous painting is Guernica, which shows the horrors. Pablo Picasso (/pɪˈkɑːsoʊ, -ˈkæsoʊ/; Spanish: [ˈpaβlo piˈkaso]; 25 October – 8 April ) was a Spanish painter, sculptor, printmaker, ceramicist, stage designer, poet and playwright who spent most of his adult life in France. lernt hatte, wandte sich Picasso klassi-schen ˜ emen zu und malte Mutter-Kind-Darstellungen mit sinnlichen und fülligen Körpern. Kindliche Perspektive Mit der Geburt seines ersten Sohnes Paulo (geb. ) begann Picasso Kin-derporträts zu malen. Der frisch geba-ckene Vater malte ab und zu „Vater-Mut-ter-Kind“, wobei der Vater (Picasso) sich. Guernica, Biography. A prolific and tireless innovator of art forms, Pablo Picasso impacted the course of 20th-century art with unparalleled magnitude. Inspired by African and Iberian art and developments in the world around him, Picasso contributed significantly to a number of artistic movements, notably Cubism, Surrealism, Neoclassicism, and Expressionism. He was recognized as the world's most prolific painter by the Guinness Book of World Records: during a career that lasted 78 years he produced an estimated 13, paintings or designs, , prints or engravings, 34, book illustrations and sculptures or ceramics, making a total of , works of art.
Geburt Pablo Picasso Geburt von Picasso. Zurück An diesem Tag im Jahr wurde Pablo Picasso im spanischen Málaga geboren. Er war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Künstler des Jahrhunderts. Picassos Vater war Kunstlehrer und er bereitete seinen Sohn auf eine Karriere in der Akademischen Kunst vor. Pablo Ruiz Picasso war das erste Kind von José Ruiz Blasco (–) und María Picasso y López (–). Der traditionellen Namensgebung in Málaga folgend erhielt er bei seiner Geburt im Jahr eine Vielzahl von Vornamen: Pablo, Diego, José, Francisco de Paula, Juan Nepomuceno, María de los Remedios, Crispiniano de la Santísima Trinidad, von denen lediglich Pablo (eine. Pablo Diego José Francisco de Paula Juan Nepomuceno María de los Remedios Cipriano de la Santísima Trinidad Ruiz y Picasso (Málaga, 25 oktober – Mougins, 8 april ) was een Spaans kunstschilder, tekenaar, beeldhouwer, grafisch kunstenaar, sieraadontwerper en stroll-bretagne.com was een van de bekendste Spaanse kunstschilders.

Den Free Game Win Cash Geburt Pablo Picasso. - Inhaltsverzeichnis

Die Spielesammlungen Drei Frauen am Brunnen aus dem Jahr zeigt drei mächtig wirkende Frauen, gekleidet wie antike Göttinnen, die sich melancholisch anblicken. Zurück Hasbergen - Übersicht. Zurück Bissendorf - Übersicht. Heirat mit Olga. Picasso's work is often categorized into periods. Home Visual Arts Painting Painters. Wikiquote has quotations related to: Picasso. Retrieved 7 January Views Read View source View history. Retrieved 24 July Pablo's maternal great-grandfather, Kaktus Mccoy Picasso moved Bucko Numbers Spain around Auflage 69 Exemplare BlochMourlot 17 []. Mit Nkl Neugebauer Produktivität setzte er sich nicht nur mit der Malerei und Grafik wie Lithografie und Linolschnitt auseinander, sondern ab auch mit der Bildhauerei und Keramik. Zustand Paris, Nightclub Las Vegas Spuren der Kettensäge oder des Holzbildhauerwerkzeuges, Äste, verwittertes oder gar verbranntes Holz, natürliche Brüche oder scharf gesetzte Schnitte, all dies ist auch in der bereits gegossenen Skulptur sichtbar. Aus der Ehe ging Sohn Paulo hervor. Eluard stellt Picasso einer jungen Fotografin vor, Dora Maar. FlasgamesFrance. They stayed almost four years. Daily Express. Darboven stellte Schriftblätter in Rahmen in einer Rauminstallation eine Kopie von Picassos Gemälde Sitzende Frau im türkischen Kostüm gegenüber, — sein Original entstand — die durch eine Serie von Skulpturen, einer bronzenen Büste Picassos Pokerstars Cheat hin zu aus Birkenzweigen geflochtenen Eseln komplettiert Jewels Gratis. In den Geburt Pablo Picasso wurde nicht festgelegt, von welcher Seite das Licht kommt.

Kahnweiler's contract had terminated on his exile from France. During the spring of , Apollinaire returned from the front wounded.

They renewed their friendship, but Picasso began to frequent new social circles. After returning from his honeymoon and in need of money, Picasso started his exclusive relationship with the French-Jewish art dealer Paul Rosenberg.

As part of his first duties, Rosenberg agreed to rent the couple an apartment in Paris at his own expense, which was located next to his own house.

This was the start of a deep brother-like friendship between two very different men, that would last until the outbreak of World War II.

Khokhlova introduced Picasso to high society, formal dinner parties, and other dimensions of the life of the rich in s Paris.

The two had a son, Paulo Picasso, [46] who would grow up to be a motorcycle racer and chauffeur to his father. Khokhlova's insistence on social propriety clashed with Picasso's bohemian tendencies and the two lived in a state of constant conflict.

During the same period that Picasso collaborated with Diaghilev's troupe, he and Igor Stravinsky collaborated on Pulcinella in Picasso took the opportunity to make several drawings of the composer.

Picasso's marriage to Khokhlova soon ended in separation rather than divorce, as French law required an even division of property in the case of divorce, and Picasso did not want Khokhlova to have half his wealth.

The two remained legally married until Khokhlova's death in Picasso wrote of Kahnweiler "What would have become of us if Kahnweiler hadn't had a business sense?

Parade , , curtain designed for the ballet Parade. The work is the largest of Picasso's paintings. In February , Picasso made his first trip to Italy.

Picasso's paintings and drawings from this period frequently recall the work of Raphael and Ingres. Les Demoiselles was reproduced for the first time in Europe in the same issue.

He did at the time develop new imagery and formal syntax for expressing himself emotionally, "releasing the violence, the psychic fears and the eroticism that had been largely contained or sublimated since ", writes art historian Melissa McQuillan.

Pablo Picasso, , Pierrot , oil on canvas, Pablo Picasso, , Sleeping Peasants , gouache, watercolor and pencil on paper, During the s, the minotaur replaced the harlequin as a common motif in his work.

His use of the minotaur came partly from his contact with the surrealists, who often used it as their symbol, and it appears in Picasso's Guernica.

This large canvas embodies for many the inhumanity, brutality and hopelessness of war. Asked to explain its symbolism, Picasso said, "It isn't up to the painter to define the symbols.

Otherwise it would be better if he wrote them out in so many words! The public who look at the picture must interpret the symbols as they understand them.

After the victory of Francisco Franco in Spain, the painting was sent to the United States to raise funds and support for Spanish refugees. Until it was entrusted to the Museum of Modern Art MoMA in New York City, as it was Picasso's expressed desire that the painting should not be delivered to Spain until liberty and democracy had been established in the country.

In and , the Museum of Modern Art in New York City, under its director Alfred Barr , a Picasso enthusiast, held a major retrospective of Picasso's principal works until that time.

This exhibition lionized Picasso, brought into full public view in America the scope of his artistry, and resulted in a reinterpretation of his work by contemporary art historians and scholars.

Picasso's artistic style did not fit the Nazi ideal of art , so he did not exhibit during this time. He was often harassed by the Gestapo.

During one search of his apartment, an officer saw a photograph of the painting Guernica. Retreating to his studio, he continued to paint, producing works such as the Still Life with Guitar and The Charnel House — Around this time, Picasso wrote poetry as an alternative outlet.

Between and he wrote over poems. Largely untitled except for a date and sometimes the location of where it was written for example "Paris 16 May " , these works were gustatory, erotic and at times scatological , as were his two full-length plays Desire Caught by the Tail and The Four Little Girls She was 40 years younger than he was.

Picasso grew tired of his mistress Dora Maar ; Picasso and Gilot began to live together. Eventually they had two children: Claude Picasso , born in and Paloma Picasso , born in In her book Life with Picasso , [62] Gilot describes his abusive treatment and myriad infidelities which led her to leave him, taking the children with her.

This was a severe blow to Picasso. Picasso had affairs with women of an even greater age disparity than his and Gilot's. By his 70s, many paintings, ink drawings and prints have as their theme an old, grotesque dwarf as the doting lover of a beautiful young model.

She became his lover, and then his second wife in The two were together for the remainder of Picasso's life.

His marriage to Roque was also a means of revenge against Gilot; with Picasso's encouragement, Gilot had divorced her then husband, Luc Simon, with the plan to marry Picasso to secure the rights of her children as Picasso's legitimate heirs.

Picasso had already secretly married Roque, after Gilot had filed for divorce. His strained relationship with Claude and Paloma was never healed.

He was an international celebrity, with often as much interest in his personal life as his art. Picasso was one of sculptors who exhibited in the 3rd Sculpture International held at the Philadelphia Museum of Art in mid Jahrhunderts zählt.

Er wurde am April mit 91 Jahren in Mougins in Frankreich. Sein Geburtstag jährte sich zum Pablo Picasso wird gegen Ende des Jahrhunderts geboren.

Er kommt zur Welt. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter Tel. Zur Ausstellung erscheint ein Kataloge mit Seiten.

Erstmals zeigt die Galerie nun eine Ausstellung, welche den inhaltlichen wie den formalen Gemeinsamkeiten in den Werken beider Künstler nachspürt.

Es ist getragen von der Innovationskraft des Künstlers auf unterschiedlichen Ebenen und in verschiedenen Stilen. Er initiierte nicht nur neue künstlerische Ausdrucksformen.

Was ihn besonders auszeichnet, ist die intensive Auseinandersetzung mit den künstlerischen Techniken.

Jede Technik, in der er seine künstlerischen Ideen umsetzen wollte, machte er sich so sehr zu eigen, dass er sie nicht nur selbst meisterhaft beherrschte, sondern auch ihre Möglichkeiten erweiterte und für nachfolgende Generationen graphisch arbeitender Künstler optimierte.

Technisch herausfordernd ist das seinen Plastiken zugrunde liegende Spiel mit der Materialpräsenz und deren Wahrnehmung durch den Betrachter.

Seine Arbeiten scheinen aus Holz gefertigt zu sein, während es sich aber tatsächlich um Bronzegüsse handelt. Der Gussform geht ein Holzmodell voran. Die Holzmodelle sind zumeist Verbindungen aus verschiedenen Holzteilen, die auch unterschiedlich bearbeitet worden sind.

Spuren der Kettensäge oder des Holzbildhauerwerkzeuges, Äste, verwittertes oder gar verbranntes Holz, natürliche Brüche oder scharf gesetzte Schnitte, all dies ist auch in der bereits gegossenen Skulptur sichtbar.

Klinge hat damit, ähnlich wie Picasso, die Möglichkeiten einer künstlerischen Technik erweitert und ihr neue Ausdrucksmöglichkeiten hinzugefügt.

Wenn nun die Arbeiten beider Künstler in einer Ausstellung zu sehen sind, so entstehen Dialoge zwischen den Werken. Beide Künstler zeigen in ihren Interpretationen menschlicher Figur formal vergleichbare Ansätze, denn beide lösen sich von naturalistischer Darstellung und suchen nach neuen Möglichkeiten der Sichtbarmachung menschlicher Körper und sind dabei Schöpfer gänzlich neu anmutender Wesen, die keiner dem Betrachter geläufigen Kategorien entsprechen.

Einflüsse antiker und archaischer Kunst sind genauso Impulsgeber für die Werke der Künstler wie die antike Mythologie und die Kunstgeschichte selbst.

Die Ausstellung ist ein Angebot, die vielfältigen Bezüge und auch Unterschiede zwischen den beiden Künstlern selbst zu erfahren und so die einzelnen Arbeiten im Kontext der Gegenüberstellung neu zu erleben.

Bringing our exhibitions to you Sie ist auch seiner elementaren und immer wieder überraschenden Formensprache gewidmet, seiner technischen Meisterschaft, seinem handwerklichen Geschick und seiner grenzenlosen Experimentierfreude.

Durch die vitale Kraft seiner graphischen Gestaltung drängen sich Vergleiche mit Rembrandt und Goya auf, zwei Vorbildern, denen sich der Künstler in seiner Arbeit ausdrücklich zuordnet.

Grundsätzlich bestimmt diesen "Magier" eine unbändige Neigung, professionelle Gewohnheiten zu durchbrechen, unkonventionell zu arbeiten und immer wieder Neues auszuprobieren.

Das ist eine Ungeheuerlichkeit. Das druckgraphische Werk Picassos umfasst mehr als Stücke, darunter Radierungen und Aquatinta, Lithographien, Holzschnitte, Linolschnitte und viele weitere Techniken.

Die Zeitschrift musste jedoch nach kurzer Zeit aus finanziellen Gründen eingestellt werden. Zwei Jahre später schuf er ein Porträt des Schriftstellers.

Im Mai besuchte der aufstrebende Künstler wiederum Paris. Ab dem Dem nachfolgenden kubistischen Werk stand er nicht so positiv gegenüber.

Picassos kubistisches Porträt von Vollard entstand Es gilt als das erste Bild der Blauen Periode.

Im Jahr arbeitete Picasso sehr produktiv in Barcelona, kehrte jedoch wieder nach Paris zurück, wo er ab April bis zum Oktober im Bateau-Lavoir wohnte.

Dieses war ein verwahrlostes Haus mit zahlreichen Künstlerateliers auf dem Montmartre. Später kamen unter anderem Max Jacob und Juan Gris hinzu.

Er schloss mit dem Dichter Guillaume Apollinaire Freundschaft und lernte Fernande Olivier kennen, die von bis seine Begleiterin und Muse wurde.

Fernande war eine aus kleinbürgerlichen Verhältnissen stammende geschiedene Frau, die sich für die Malerei der Impressionisten begeisterte.

Über die Begegnung mit Picasso berichtet sie in ihren Erinnerungen Picasso et ses amis , erschienen Allerdings, sein seltsam eindringlicher Blick erzwang die Aufmerksamkeit […] dieses innere Feuer, das man in ihm spürte, verliehen ihm eine Art Magnetismus, dem ich nicht widerstand.

Und als er mich kennenzulernen wünschte, wollte ich es auch. Clovis Sagot , ein früherer Zirkusclown, hatte in einer ehemaligen Apotheke in der Rue Laffitte eine Galerie eingerichtet.

Als Picasso die Geschwister bei Sagot kennengelernt hatte, lud er sie in sein Atelier ein und konnte ihnen Bilder für Francs verkaufen, die auch Gertrude Steins Interesse weckten.

Der Galerist Vollard kaufte Picasso bald darauf Werke für Franc ab, was seine finanzielle Situation wesentlich verbesserte. Sein Bildnis Gertrude Stein entstand im Jahr , für das die Schriftstellerin bis zu neunzigmal Modell gesessen haben soll.

Er traf Derain durch Vermittlung von Alice Princet. Als er wieder nach Paris zurückkehrte, vollendete Picasso das Porträt Gertrude Steins aus dem Gedächtnis und reduzierte die Gesichtszüge auf die Schlichtheit iberischer Masken.

Ab beginnen rosa Töne in Picassos Werken vorzuherrschen. Das Blau weicht in den Hintergrund. Die ersten Reaktionen bei der Begegnung mit den Demoiselles in Picassos Atelier waren überwiegend negativ.

Das Bild wurde weitgehend als unmoralisch angesehen und von vielen, selbst engen Freunden Picassos, heftig kritisiert.

Neben Wilhelm Uhde hatte nur Leo Stein zunächst Verständnis für die Demoiselles aufgebracht, kaufte seine neuen Werke jedoch nicht mehr. Gertrude Stein förderte Picasso weiter und näherte sich in ihrem literarischen Ausdruck dem Kubismus.

Im Jahr schrieb sie eine Broschüre über Picasso. Kahnweiler wurde sein wichtigster Förderer und stellte im selben Jahr Picassos Werke aus.

Sie waren merkwürdig ähnlich. Zwischen September und Mai sahen sich Picasso und Braque beinahe täglich; Kahnweiler war der Dritte im Bunde und vermittelte zwischen den vom Naturell her sehr unterschiedlichen Künstlern, dem besonnenen, systematisch arbeitenden Braque und dem temperamentvollen Picasso.

Ihre Arbeitsgemeinschaft war so intensiv, dass sich die Künstler mit den Brüdern Wright , den Flugpionieren, verglichen und sich wie Mechaniker kleideten.

Es bildete sich eine Gruppierung von Malern, die als Salonkubisten bezeichnet wurden. Picasso und Braque distanzierten sich von den Salonkubisten.

Sie war am Nach einer Hausdurchsuchung wurde Apollinaire am 8. September wegen Beherbergung eines Kriminellen und Verwahrung von Diebesgut verhaftet; er verriet nach zwei Tagen Picassos Beteiligung.

Apollinaire wurde wenige Tage später aus der Haft entlassen und der Prozess gegen ihn im Januar aus Mangel an Beweisen eingestellt.

Die Mona Lisa tauchte erst wieder am Dezember in Florenz auf und kehrte am 1. Januar in den Louvre zurück. Ein Beispiel hierfür ist das Bildnis Ambroise Vollard Picassos Werke wurden allmählich im Ausland bekannt.

Im selben Jahr starb sein Vater. Seinen Wohnsitz schlug er in der Rue Schoelcher 5 am Montparnasse auf, nachdem er kurzfristig am Boulevard Raspail gewohnt hatte.

August begleitete Picasso Braque und Derain , die ihren Gestellungsbefehl erhalten hatten, zum Bahnhof in Avignon.

Braque erlitt eine schwere Kopfverletzung und brauchte nach überstandener Operation länger als ein Jahr, um davon zu genesen.

Ihr Kunsthändler Kahnweiler, der Deutscher war, musste Frankreich verlassen; Picasso, der als Spanier keinen Kriegsdienst leisten musste, blieb in Paris ohne seine Freunde zurück.

Sie wohnte am Boulevard Raspail nahe seinem Studio. Während eines Aufenthalts in Saint-Tropez im Jahr erklärte er ihr seine Liebe, sie wies ihn jedoch ab und heiratete im folgenden Jahr den amerikanischen Künstler Herbert Lespinasse.

Er entwarf die Kostüme, Bühnenbilder und den aus der Reihe fallenden klassisch romantischen Bühnenvorhang.

Picasso ist ein Boche! Die Russen sind Boches! Juli in Paris heiratete. Als in seiner Nachbarschaft eine hochansteckende Krankheit ausbricht, packt er die Koffer und flieht.

Eine wichtige Inspirationsquelle des berühmten Künstlers: die Frauen. Über hundert sollen es gewesen sein — oft hat er mehrere Frauen gleichzeitig.

Für Fernande Olivier, die er in seiner ersten Zeit in Paris kennen lernt, baut er sogar einen kleinen Altar: ausstaffiert mit ihrer Bluse, einem Foto und Blumen.

Pablo Picasso gilt als eifersüchtig und impulsiv. Ständig gibt es Streit, denn er ist ein Macho. Er erwartet uneingeschränkte Hingabe.

Am liebsten würde er seine Frauen einsperren. Die Frauen rennen ihm hinterher und himmeln ihn an. Und sie wenden jedes Mittel an, um auf sich aufmerksam zu machen.

Gertrude Stein werd Picasso's voornaamste beschermvrouw; ze verwierf zijn tekeningen en schilderijen en exposeerde ze in haar informele Salon in haar huis in Parijs.

Dit werd uiteindelijk een vriendschap voor het leven. Van daaruit maakte hij uitstapjes naar Alkmaar en Hoorn. In deze periode maakte hij verschillende schilderijen, zoals La Belle Hollandaise en Les Trois Hollandaises , en een aantal schetsen.

In trad Picasso toe tot een kunstgalerie in Parijs die recent was geopend door Daniel-Henry Kahnweiler , een Duitse kunsthistoricus en kunstverzamelaar.

Hij werd vanaf bekend in Parijs, omdat hij een van de eerste verdedigers was van het kubistische werk van Pablo Picasso en Georges Braque. Apollinaire werd in gearresteerd op verdenking van het stelen van de Mona Lisa uit het Louvre.

Apollonaire beschuldigde zijn vriend Picasso, die ook voor verhoor moest komen, maar beiden werden later vrijgesproken.

In de navolgende jaren verkochten handelaren o. Voorbeelden hiervan zijn: vrouw met peren Fernande uit en portret van Ambroise Vollard uit Met het geld dat Picasso ontving voor zijn schilderijen kon hij zich in de herfst van een huurhuis aan de Boulevard de Clichy 11 permitteren.

Daar trok hij in met Fernande, die haar brieven in die tijd ondertekende met 'mevrouw Picasso'. Hoewel hij in dat huis ook een atelier had, ging hij kort daarop ook weer schilderen in 'Bateau Lavoir', waar hij andere vrouwen liet poseren.

Hij werd verliefd op Marcelle Humbert, die hij Eva Gouel noemde. Picasso's liefde voor Eva blijkt in veel van zijn kubistische werken.

Picasso was zwaar aangeslagen door haar vroegtijdige dood in als gevolg van een ziekte, op de leeftijd van 30 jaar. In de zomer van trouwde Picasso met Olga Khokhlova, een ballerina bij Sergei Diaghilevs gezelschap.

Khokhlova introduceerde Picasso in de hogere kringen, formele diners, en alle sociale geneugten in het Parijse leven van de rijke jaren De twee kregen een zoon, Paulo, die zou uitgroeien tot een losbandige motorcoureur en chauffeur van zijn vader.

Khokhlova's fatsoensnormen botsten met Picasso's bohemien-leefstijl en de twee leefden in een toestand van voortdurend conflict. In dezelfde periode werkte Picasso samen met Diaghilevs groep; hij en Igor Stravinsky werkten aan het ballet Pulcinella in Picasso maakte van de gelegenheid gebruik om verschillende schetsen van de componist te maken.

Picasso's huwelijk met Khokhlova eindigde in een scheiding van tafel en bed in plaats van echtscheiding, want de Franse wet vereiste een gelijkelijke verdeling van de eigendommen in het geval van echtscheiding, en Picasso wilde Khokhlova niet de helft van zijn vermogen geven.

De twee bleven wettelijk getrouwd tot Khokhlova's dood in Zij verhing zich vier jaar na de dood van Picasso. Gedurende zijn hele leven had Picasso een aantal minnaressen naast zijn vrouw of primaire partner.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

  1. Braramar sagt:

    Ich tue Abbitte, dass ich Sie unterbreche, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema schon nicht aktuell.

  2. Fezshura sagt:

    Ich denke, dass Sie nicht recht sind. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

  3. Zolotaur sagt:

    die sehr gute Frage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.